OSL Storage Cluster 4.3 für Umsteiger (von früheren Versionen)

Target audience
Systemarchitekten und Systemadministratoren
Duration
2 Tage
Price
1.450,- Euro exclusive of VAT
Dates
on request

Von Beginn an war OSL Pionier für die Integration von Clustering und Speichervirtualisierung und gehört seitdem zu den technologisch führenden Anbietern auf diesem Gebiet. Die 4. Generation der hostbasierten Software OSL Storage Cluster ist nicht nur eine ganzheitliche Virtualisierungslösung, die modernste Speichervirtualisierungs- und Clustertechnologie nahtlos in das Betriebssystem einfügt und dabei auch Speichersysteme sowie -netzwerke einschließt. Sie integriert darüber hinaus alle wesentlichen Bausteine eines modernen SDDC-Stacks, darunter die wichtigsten OS-Virtualisierungstechnologien von Solaris Zones über LDOMs bis hin zu Linux XEN und KVM sowie Virtual Networking.

Dieser Workshop hilft Administratoren dabei, den Umstieg von OSL Storage Cluster 4.1/4.2 auf die Version 4.3 vorzubereiten und die Neuheiten effektiv auszunutzen. Praktische Übungen an den Systemen sorgen für ausreichende Testmöglichkeiten und anwendungsbereite Fertigkeiten.

Voraussetzungen:

  • Sichere Kenntnisse Solaris-/Linux-Administration
  • Mdst. Grundkurs OSL Storage Cluster und/oder
  • Praktische Erfahrungen mit OSL SC 4.1/4.2 sowie Grundbegriffe Speicher- und Clusterlösungen.