Single-Server-Konfigurationen

Allgemeines zu Single-Server-Konfigurationen

Hardware

  • einfachster Aufbau, kostengünstiger Einstieg
  • bei FC durch Direkt-Verkabelung Verzicht auf Switches möglich
  • Multipathing möglich (mehrpfadiger Anschluss)
  • mehrpfadiger Anschluss empfohlen

Software

  • mit OSL Virtual Volumes preisgünstiger Einstieg
  • mit OSL Storage Cluster Base komfortable Umgebung einschl. Multipathing
  • mit OSL SC einfachste Erweiterung zum Cluster

Konfigurationen mit active/active RAID

  • uneingeschränktes IO-Multipathing mit DVSC Base
  • Universe Extensions für speziellen EMC Timefinder-Support

Konfigurationen mit active/passive RAID

  • einpfadiger Anschluss nicht sinnvoll
  • IO-Multipathing erfordert meist zusätzliche Software (z. B. EMC ATF/Powerpath)
  • IO-Multipathing mit OSL SC in einigen Fällen auf Anfrage