Ausbildungsgänge mit Zertifizierungsmöglichkeit für Spezialisten

Mit Zertifizierungen weisen Sie nach, dass Sie über den notwendigen Ausbildungsstand verfügen, um im jeweiligen Themenbereich moderne RZ-Konzeptionen mit OSL-Produkten umzusetzen. Dies ist für Kunden, die komplexere Umgebungen betreiben und einen großen Teil der Leistungen selbst erbringen, von Vorteil. Für Partner sind Zertifizierungen eine unabdingbare Voraussetzung, um autorisierte Services zu erbringen.

Natürlich stehen die Zertifizierungsworkshops jedem offen. Aufgrund des gehobenen Anforderungsniveaus ist eine gründliche Vorbereitung jedoch dringend anzuraten. Diese Seite stellt die empfohlenen Ausbildungswege dar. Eine grafische Darstellung finden Sie hier.

OSL Storage Cluster 4.3 für Umsteiger (von früheren Versionen)

Zielgruppe
Systemarchitekten und Systemadministratoren
Dauer
2 Tage
Preis
1.450,- Euro zzgl. USt.
Termine
auf Anfrage

Von Beginn an war OSL Pionier für die Integration von Clustering und Speichervirtualisierung und gehört seitdem zu den technologisch führenden Anbietern auf diesem Gebiet. Die 4. Generation der hostbasierten Software OSL Storage Cluster ist nicht nur eine ganzheitliche Virtualisierungslösung,...

weitere Informationen

OSL Unified Virtualisation Environment

Zielgruppe
Systemarchitekten und Administratoren
Dauer
3 Tage
Preis
1.980,- Euro zzgl. USt.
Termine
auf Anfrage

Freie Plätze 2

Heutige Virtualisierungs- bzw. Managementlösungen bieten entweder Speichervirtualisierung, SAN- oder Netzwerkmanagement, Hostvirtualisierung oder Hochverfügbarkeit. Das OSL Unified Virtualisation Environment bringt erstmals alle Ebenen der Virtualisierung in einem organischen Ganzen zusammen und erlaubt damit unglaublich schnelle, präzise definierte und sichere RZ-Prozesse von der Provisionierung über Datensicherung und Netzwerkintegration bis hin zum Lifecycle-Management. Daneben: Das ausgeklügelt einfache Design garantiert minimalen Hardwareaufwand, problemloses Management und höchste Verfügbarkeit - geringe Kosten, kein Stress!

weitere Informationen

OSL Storage Cluster 4.3 - Kompaktkurs Solaris und Linux

Zielgruppe
Systemarchitekten und Systemadministratoren
Dauer
5 Tage
Preis
2.975,- Euro zzgl. USt.
Termine
auf Anfrage

Von Beginn an war OSL Pionier für die Integration von Clustering und Speichervirtualisierung und gehört seitdem zu den technologisch führenden Anbietern auf diesem Gebiet. Die 4. Generation der hostbasierten Software OSL Storage Cluster bietet nicht nur ein ganzheitliches Konzept, das sich nahtlos in das Betriebssystem integriert und Speichersysteme sowie -netzwerke einschließt, sondern integriert alle wesentlichen Bausteine eines modernen SDDC-Stacks, darunter auch OS-Virtualisierungstechnologien von Solaris Zones bis Linux KVM. Aufwand und Komplexität werden auf ein Minimum reduziert. Übersichtliche Strukturen erzeugen eine hohe Bediensicherheit, damit Engpässe und Fehler gar nicht erst entstehen.

Zertifizierungsworkshop "OSL Certified Specialist"

Zielgruppe
Spezialisten auf den Gebieten OSL SC, OSL RSIO oder OSL UVE
Dauer
2 Tage
Preis
470,- Euro zzgl. USt.
Termine
auf Anfrage

Dieser Workshop führt ausgebildete Spezialisten auf den Gebieten OSL Storage Cluster, OSL RSIO oder OSL Unified Virtualisation Environment zu folgenden Zertifizierungen:

  • OSL Certified Specialist "OSL Storage Cluster & RSIO" und/oder
  • OSL Certified Specialist "OSL Unified Virtualisation Environment".

weitere Informationen