OSL Storage Cluster 4.3 - Kompaktkurs Solaris und Linux

Zielgruppe
Systemarchitekten und Systemadministratoren
Dauer
5 Tage
Preis
2.975,- Euro zzgl. USt.
Termine
auf Anfrage

Von Beginn an war OSL Pionier für die Integration von Clustering und Speichervirtualisierung und gehört seitdem zu den technologisch führenden Anbietern auf diesem Gebiet. Die 4. Generation der hostbasierten Software OSL Storage Cluster bietet nicht nur ein ganzheitliches Konzept, das sich nahtlos in das Betriebssystem integriert und Speichersysteme sowie -netzwerke einschließt, sondern integriert alle wesentlichen Bausteine eines modernen SDDC-Stacks, darunter auch OS-Virtualisierungstechnologien von Solaris Zones bis Linux KVM. Aufwand und Komplexität werden auf ein Minimum reduziert. Übersichtliche Strukturen erzeugen eine hohe Bediensicherheit, damit Engpässe und Fehler gar nicht erst entstehen.

Dieser Workshop richtet sich speziell an Systemarchitekten und Systemadministratoren, die solaris- oder linuxbasierte Systemlandschaften im Rechenzentrum betreiben. Neben der Speicheranbindung inkl. Multipathing werden auch die Möglichkeiten der Speichervirtualisierung inkl. Backup, Disaster Recovery und Data Mobility sowie der Aufbau von Hochverfügbarkeitsclustern mittels der Application Control Option ausführlich behandelt. Typische Applikationstemplates etwa für Oracle-Datenbanken, SAP oder Virtuelle Maschinen mit KVM werden vorgestellt. Natürlich beinhaltet das Seminar auch die neuen Module wie OSL RSIO (Data Center Block I/O über Ethernet). Praktika an den Systemen sorgen für ausreichende Testmöglichkeiten und anwendungsbereite Fertigkeiten.

Der Besuch des unmittelbar vorausgehenden Seminars "RSIO - Data Center Block I/O over Ethernet" wird empfohlen.
Dieser Kurs ist Bestandteil der Ausbildung zum OSL Certified Specialist "OSL Storage Cluster & RSIO".

Voraussetzungen:

  • Anwendungsbereite Kenntnisse zur Systemadministration Solaris und Linux
  • Grundkenntnisse Netzwerke und Netzwerkkonfiguration von Servern
  • Grundkenntnisse Storage- und Clusterlösungen